Pflege / Gemeinsam / Gestalten

Pflegetag
Rheinland-Pfalz 

Der Pflegepreis Rheinland-Pfalz 2022

 

Beschreiben Sie auf maximal drei DIN-A4-Seiten Ihren Vorschlag. Was macht das Projekt oder die Person so besonders? Auch im Sinne der öffentlichen Wahrnehmung? Steigert es das Ansehen in der Pflege im Sinne der Professionalität? Wie einzigartig ist die Person, das Team oder die Idee? Ließe sich das Projekt auch an anderer Stelle umsetzen?

In jeder Kategorie wird eine unabhängige Fachjury die Einreichungen bewerten und über die Preisträger entscheiden.

Jeder Jury gehören Experten und Vertreter der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz an, die über eine ausgeprägte Expertise in der jeweiligen Kategorie verfügen. Ausgezeichnet wird grundsätzlich das beste Projekt oder Team, dem zumindest eine Pflegefachperson angehört.

Die Pflegekammer stellt den Gewinnerinnen und Gewinnern jeder Kategorie des rheinland- pfälzischen Pflegepreises zwei Tickets für den Pflegetag Rheinland-Pfalz zur Verfügung. Die feierliche Preisverleihung wird am 29. November 2022 im Rahmen der Abendveranstaltung des Pflegetags in der Mainzer Rheingoldhalle stattfinden.

 

Sie wollen sich bewerben?:

FRANZISKUS PFLEGEPREIS: Preisgeld 1.000 Euro
Bewerbungen an: info@franziskus-stiftung-pflege.de

FACHWEITERBILDUNG: Preisgeld 750 Euro plus Buchgutschein
Bewerbungen an: pflege@schluetersche.de

INNOVATIVES VERSORGUNGSPROJEKT: Preisgeld 1.500 Euro
Bewerbungen an: uwe.herold@axa.de

BEST PRACTICE PFLEGEPREIS: Preisgeld: 1.000 Euro
Bewerbungen an: corinna.duerrwanger@hartmann.info

 

 

Die feierliche Verleihung des Pflegepreises findet am Vorabend des Pflegetags Rheinland-Pfalz statt.

Ansprechpartner

Marcel Ritter

marcel.ritter@pflegekammer-rlp.de

Tel: +49 (0) 6131 / 327-3851
Fax: +49 (0) 6131 / 327-3899

Veranstalter

Landespflegekammer Rheinland-Pfalz

Große Bleiche 14 –16
55116 Mainz